40_2 a house full of music

A HOUSE FULL OF MUSIC – Strategien in Musik und Kunst

In zwölf Stationen und einem Prolog erkundet die Schau, die in Kooperation mit dem Internationalen Musikinstitut Darmstadt (IMD) entstanden ist, Neuland an der Grenze von Musik und Bildender Kunst. Eine ästhetische Scharnierfunktion nimmt dabei John Cage ein, dessen Geburtstag sich am 5. September zum 100. Mal jährt.

seltsam: der avangarde-stadl-titel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s