50_5 free pussy riot

http://www.vice.com/de

Mitte Februar, nur einige Tage vor ihrer Verhaftung, habe ich dieses Interview mit der Band geführt:

VICE: Was hat euch dazu bewogen, Pussy Riot zu gründen?
Kot: Pussy Riot wurde Ende September 2011 gegründet. Kurz nachdem Putin angekündigt hatte, wieder als Präsident zu kandidieren und Russland weiterhin brutal zu regieren, wie er es in den letzten zwölf Jahren getan hat.
Serafima: Genau. Da haben wir gemerkt, dass unser Land eine militante, feministische Punkband braucht, die durch Moskaus Straßen und über die Plätze zieht. Wir wollen die Öffentlichkeit mobilisieren, gegen die Betrüger der Putin-Junta zu kämpfen. Außerdem wollen wir die russische Opposition mit kulturellen und politischen Themen bereichern, die uns wichtig sind: Gender- und LGBT-Rechte, Probleme der maskulinen Konformität, das Fehlen von gewagten politischen Botschaften in der Musik- und Kunstszene und die Vorherrschaft der Männer in allen Bereichen des öffentlichen Diskurses.

>>> das vollständige interview und weiteres material

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s