55_2 perle in der flut

perlentaucher

„flut“ – von hans-joachim irmler und jaki liebezeit – ist die perle, die der taucher fand. genauer, deren rezension in The Quietus.

None of these pieces are perfect, but it’s the sense of the unknown, the apparent misstep leading to a new path, that makes them so compelling. „Musical bars are like prison bars,“ says Liebezeit. Flut is a fine example of what can happen when music is allowed to go free.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s