64 was darf kunst?

unter mitwirkung des hauses [2_4_1].

in stiefels buchladen in tuttlingen

Mit einem spannenden Thema startet am Montag, den 6.Oktober der Rittergartenverein in sein Herbstprogramm.

Was darf Kunst?

Kunst soll provozieren, aber wo liegen die Grenzen? … Die Grenzen der Provokation : Jonathan Meese, Bushido: Wie weit darf Kunst gehen?

Spätendstens seit den Demonstrationen gegen die Ausstellung der ukrainischen Künstlerin Nathalia Edenmont in der städtischen Galerie,wird diese Frage auch in Tuttlingen diskutiert.

In Stiefels Buchladen, Beginn 19 Uhr werden unter Leitung des Journalisten Dieter Kleibauer, Anna-Maria Ehrmann-Schindlbeck (Galerieleiterin), Frank Teufel (Tuttlinger Künstler) sowie Christof Heppeler (Kulturwissenschaftler) dieses Thema diskutieren, das gerade in diesen Tagen z.B. durch die Mohammedkarikaturen neue Brisanz erhält.

Europäische Freiheitsrechte, blutig erkämpft werden wieder heftig in Frage gestellt. Der Rittergartenverein sieht in dieser Veranstaltung ein Pladoyer für die Freiheit für die Kunst.

Advertisements
KategorienAllgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s