20_1 peter „sleazy“ christopherson ist tot

We are saddened to announce the death of Peter Christopherson.

Sleazy passed away peacefully in his sleep on the
24th November 2010 at his home in Bankok.

via www.throbbing-gristle.com

Advertisements

19_1 das ratinger hof buch

außen blech, innen hof.

Im Ratinger Hof in der Ratinger Straße in Düsseldorf gab es in den frühen 70er Jahren Kunst und ab 1977 Punk. Deutsche Bands wie Mittagspause, DAF und Fehlfarben wurden dort gegründet und Bands aus den USA und England wie Pere Ubu und Wire hatten im Hof ihre ersten Auftritte in Deutschland. Dieser jetzt neu erschienene, großformatige Foto- und Textband dokumentiert die wilden Jahre 1977–1985.

Das Buch wird in einer bedruckten Blechkassette geliefert, die zusätzlich zum Buch auch eine Reproduktion des Tickets für das Wire-Konzert von 1978 im Ratinger Hof sowie einen Druck des Titelbildfotos auf 350g/m2 Karton enthält.

18_4 einstürzende neubauten 30 jahre

der tagesspiegel 25.10.2010 – jörg wunder

zitiert blixa bargeld, wie er das publikum verabschiedet:

Wenn ihr eines Tages eurem Schöpfer gegenübersteht, könnt ihr ihm sagen: „Ich habe deine Lieblingsband gesehen.“

der artikel ist überschrieben mit Der Lieblingslärm des lieben Gottes

Schuften fürs Weltkulturerbe: Blixa Bargeld und seine Spießgesellen feiern in Berlin das 30-jährige Jubiläum der Einstürzenden Neubauten.

nota bene die fotogalerie.